Köstliches Rezept von meiner Freundin Jiang Weiru, das ganz schnell geht. Man nimmt dafür die großen, grünen, nicht so ganz scharfen Pepperoni, wie sie oft in türkischen Gemüseläden zu finden sind.

Zutaten

ca. 12 Pepperoni
1-2 Knoblauchzehen gehackt

Soße:
2 EL Sojasoße
1 EL Essig
1/2 TL Zucker
1/2 Tasse Hühnerbrühe
1 EL schwarze Bohnensoße

Zubereitung

  • Die Stiele der Pepperoni abschneiden, ansonsten ganz lassen.
  • Im Backofen auf dem Rost ca. 5 Min. bei 220°C (nicht zu lange) grillen, damit sie weich werden und später im Wok nicht mehr so sperrig sind.
  • Knoblauch fein hacken, die Soßenzutaten miteinander verrühren und bereit stellen.
  • Öl erhitzen, Knoblauch anbraten, die Pepperoni hineingeben, kurz anbraten, dann die Soße angießen, aufkochen lassen, ein paarmal wenden, auf einem Teller anrichten.
Pepperoni gebraten – 炒辣椒
Markiert in: