Blumenkohl süß-sauer ist eine hübsche Vorspeise, die durch feine Karottenstreifen Farbe bekommt. 

Zutaten

1 Blumenkohl
1 kleine Karotte
(oder 5 cm einer großen)
2 Scheiben Zitrone
1/2 Tasse Essig
1 EL Zucker
1 TL Salz
etwas Sesamöl

Zubereitung

  • Den Blumenkohl in Röschen zerteilen.
  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, die Zitronenscheiben hinzufügen.
  • Den Blumenkohl hineingeben, sachte köcheln, bis er etwas weich geworden ist – er soll aber noch knackig sein.
  • Die Karotte in sehr feine Streichholzstreifen schneiden und beiseitestellen.
  • Essig, Zucker, Salz und Sesamöl in einer Schüssel gut verrühren, über den noch heißen Blumenkohl gießen, mindestens 20 Minuten ziehen lassen, dabei oft umrühren.
  • Auf einem Teller anrichten, mit Karottenstreifen dekorieren.
Blumenkohl süß-sauer – 糖醋花菜
Markiert in: